Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Alter Wirt Moosach

Keine Änderung der Größe, 07:22, 12. Jul. 2015
K
keine Bearbeitungszusammenfassung
'''Der Alter Wirt Moosach Biergarten ist ein sehr schöner, traditioneller Biergarten im Münchner Stadtteil Moosach. Die Geschichten Geschichte des Alter Wirts reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Am 12. März 1442 wurde der Alter Wirt erstmalig urkundlich erwähnt. In diesen Tagen wurde der Gasthof als "Täfernhaus" beschrieben, was bedeutet, daß neben Speisen und Getränken auch Übernachtungen angeboten werden. Der Alter Wirt Moosach ist eines der ältesten Wirtshäuser in München.'''
{| class="imageTable"
Der Biergarten ist gleichermaßen in einen Selbstbedienungsbereich und einen bedienten Bereich unterteilt. Im Selbstbedienungsbereich befinden sich 40 tradtionelle Biergartengarnituren mit Platz für mindestens 400 Gäste. Alle Bierbänke stehen im Schatten großer und kleiner Kastanienbäume.
Ein Schild am Eingang zum Biergarten weist ausdrücklich darauf hin, daß gemäß der Bayerischen Biergartenverordnung das Mitbringen einer Brotzeit erlaubt ist. Biergartenbesucher , welche sich nicht ihre eigene Verpflegung zu Hause zusammenpacken möchten, können aus verschiedenen Gerichten am Selbstbedienungsstand wählen. Unter anderem werden [[Obatzda]], [[Wurstsalat]], [[Spareribs]], Sandwiches, Salat und gegrillte Würste angeboten. Alle Speisen werden frisch zum Zeitpunkt der Bestellung zubereitet. Der Gast erhält bei der Bestellung einen elektronischen Pieper, welcher sich meldet sobald das Essen fertig ist. Das Erklären des Piepers für Gäste die das erste Mal hier sind, kann manchmal etwas zeitaufwendig sein, aber die Qualität der Speisen entschädigt für eventuelle Wartezeiten in der Schlange.
Das Bier kommt von [[Hofbräu]] und eine [[Maß]] Hell kostet € 7,20 (Juli 2015). Ein spezieller Bierfroster sorgt für eisgekühlte Gläser an heißen Tagen.
2.003
Bearbeitungen

Navigationsmenü