Gasthaus zur Mühle

Aus biergärtenmünchen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gasthaus zur Mühle Biergarten befindet sich im Mühltal an der Isar gelegen, 21 Kilometer südlich von Münchens Zentrum. Im Jahr 1007 wurde der Standort das erste Mal urkundlich erwähnt. Bis zum 18. Jahrhundert war die Huismüle noch in Betrieb. Seit 1815 steht an ihrer Stelle das heutige Gasthaus zur Mühle.

Gasthaus zur Muehle 004.jpg
Gasthaus zur Muehle 021.jpg Gasthaus zur Muehle 024.jpg Gasthaus zur Muehle 023.jpg
Gasthaus zur Muehle 022.jpg Gasthaus zur Muehle 001.jpg Gasthaus zur Muehle 010.jpg

Der Biergarten hat zwei Bereiche, einen Selbstbedienungsbereich und einen Bereich mit Bedienung. Der bediente Bereich befindet sich am Gasthaus. Typische Bierbänke stehen zum Teil unter großen Bäumen. Die Bierbänke des Selbstbedienungsbereiches stehen auf einer Wiese auf der anderen Seite einer kleinen Straße. Leider mangelt es dem Selbstbedienungsbereich an traditioneller Biergartenatmosphäre, er wird von den vielen Radlern und Wanderern mehr als Rastplatz genutzt. Es gibt keinen Brotzeitstand im Selbstbedienungsbereich. Gäste können Getränke und Speisen im bedienten Bereich erwerben und zu ihren Tischen bringen. Die Spezialitäten des Hauses sind Schweinebraten mit Kartoffelknödel, frischer Saibling und hausgemachte Fleischpflanzerl. Das ausgeschenkte Bier ist Fischer's und eine Maß Hell kostet € 7,60 (Juli 2016). Die Maß Erdinger Weißbier kostet € 7,80 (Juli 2016).

Gasthaus zur Muehle 008.jpg Gasthaus zur Muehle 025.jpg Gasthaus zur Muehle 007.jpg
Gasthaus zur Muehle 017.jpg Gasthaus zur Muehle 015.jpg Gasthaus zur Muehle 006.jpg

Von beiden Bereichen aus bietet sich Gästen ein Ausblick auf die Isar und vorbeikommende Flößen. Die Flößerei im Mühltal begann im 12. Jahrhundert. Damals wurden Holz und allerlei andere Waren auf Floßen auf der Isar transportiert. Heute sind Floßfahrten auf ursprünglichen Holzflößen ein beliebtes Abenteuer während der Floßfahrtsaison von Mai bis September. Die Floßstrecke führt von Wolfratshausen nach München (Thalkirchen). Abhängig vom Wasserstand dauert eine Floßfahrt um die sechs bis acht Stunden bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 30 Kilometer/Stunde. Ein Höhepunkt einer solchen Tour ist Europas längste Floßrutsche, welche sich direkt beim Gasthaus zur Mühle befindet. Hin und wieder kehren Teilnehmer solcher Floßfahrten auf ein kühles Bier oder eine Mahlzeit im Biergarten ein.

Gasthaus zur Muehle 020.jpg

Gasthaus zur Mühle ist Dienstag bis Sonntag zwischen 10 Uhr und 23 Uhr geöffnet. Abhängig von der Anzahl der Gäste, kann sich die Schließzeit nach hinten verschieben. Restaurant und Biergarten sind montags geschlossen.

Gasthaus zur Mühle
Mühltal 10
82064 Straßlach

Tel: 08178-3630
Webseite: www.gasthausmuehle.de

Alle Gasthaus zur Mühle Fotos ansehen

Advertisements