Gutshof Menterschwaige

Aus biergärtenmünchen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Biergarten Gutshof Menterschwaige befindet sich am Isar-Hochufer zwischen Harlaching und Grünwald. Der denkmalgeschützte ehemalige Gutshof ist einer der ältesten Biergärten von München. Bei Radlern und Wanderern ist Gutshof Menterschwaige ein beliebter Rastplatz bei Ausflügen entlang der Isar.

Gutshof Menterschwaige 005.jpg
Gutshof Menterschwaige 009.jpg Gutshof Menterschwaige 013.jpg Gutshof Menterschwaige 007.jpg
Gutshof Menterschwaige 016.jpg Gutshof Menterschwaige 017.jpg Gutshof Menterschwaige 020.jpg

Gutshof Menterschwaige wurde 1012 erstmalig urkundlich erwähnt, etwa 150 Jahre vor der Stadtgründung von München. Im Jahr 1632, während des Dreißigjährigen Krieges, wurde das Gut von schwedischen Truppen zerstört. Kurfürst Ferdinand Maria reichte die Überreste an Graf Maximilian von Kurz weiter. In den darauffolgenden Jahren diente Gutshof Menterschwaige der Wittelsbacher Familie als Königlicher Hof. 1803 wurde das Anwesen um eine Gastwirtschaft erweitert, welche schon bald besonders bei Künstlern und Adligen beliebt war.

Gutshof Menterschwaige 021.jpg Gutshof Menterschwaige 015.jpg Gutshof Menterschwaige 010.jpg
Gutshof Menterschwaige 011.jpg Gutshof Menterschwaige 014.jpg Gutshof Menterschwaige 019.jpg

Im Selbstbedienungsbereich hat der Biergarten cirka 2.000 Sitzplätze unter großen, aber leider nicht so dichten Kastanienbäumen. Gäste können entweder an regulären Tischen oder Bierbänken sitzen. Die überdachte Holzterrasse im bedienten Bereich hat weitere 150 Sitzplätze. Die Brotzeitstände im Selbstbedienungsbereich bieten Steckerlfisch, über Buchenholz gegrillte Wurst- und Fleischspezialitäten und süße Köstlichkeiten wie Crêpe und Auszogne. Eine Maß Löwenbräu Hell kostet € 7,90 (Juli 2017). Jeden Mittwoch gibt's eine Maß Bier nach Wahl und Spareribs für € 17,00 (Mai 2016) - aber nur bei schönem Wetter.

Ein kleines Haus direkt neben dem Gutshof Menterschwaige, das Lola Montez Haus, ist voller Geschichte. Es war der Standort des kleinsten Hufschmiedes und der Ort, wo König Ludwig I seine Mätresse, die Tänzerin Lola Montez, versteckte.

Gutshof Menterschwaige 012.jpg

Bei schönem Wetter ist der Biergarten täglich zwischen 11.30 Uhr und 22.30 Uhr geöffnet.

Gutshof Menterschwaige
Menterschwaigstraße 4
81545 München (Harlaching)

Tel: 089-640732
Webseite: www.menterschwaige.de

Alle Gutshof Menterschwaige Fotos ansehen

Advertisements