Fasanerie

Aus biergärtenmünchen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fasanerie-Biergarten liegt inmitten des Hartmannshofer Parks in der Nähe vom Schloß Nymphenburg und Botanischen Garten. Die Fasanerie war einst Teil des Nymphenburger Anwesens. Die königliche Herkunft spiegelt sich noch immer in der Atmosphäre des historischen Gebäudes samt angrenzendem Biergarten wieder. Jahrhundertelang lieferte die Fasanerie Wild aus der Umgebung für Könige und andere Würdenträger. Der Name Fasanerie bezieht sich auf die hier im 18. Jahrhundert gegründete Fasanen-Zuchtanstalt, als die Fasanenjagd eine Selbstverständlichkeit in höheren Kreisen war. Im Jahr 1914 wurde die Fasanenzucht eingestellt.

Fasanerie 005.jpg
Fasanerie 002.jpg Fasanerie 003.jpg Fasanerie 004.jpg

Der Biergarten bietet 1500 Plätze im Selbstbedienungsbereich und weitere 200 Plätze im bedienten Bereich. Während Gäste des Selbstbedienungsbereiches auf traditionellen Bierbänken im Schatten riesiger Kastanienbäume sitzen, müssen Gäste des bedienten Bereiches mit Sonnenschirmen und Plastikstühlen Vorlieb nehmen.

Samstags und sonntags wird im Biergarten frischer Steckerlfisch über einem Holzkohlegrill zubereitet. Eine Maß Hofbräu Hell kostet € 6,90 (Mai 2016).

Im bedienten Bereich gelten die gleichen Öffnungszeiten wie im Restaurant. Die Brotzeitstände und Bierschänke des Selbstbedienungsbereiches öffnen montags bis donnerstags ab 16 Uhr und freitags, samstags und feiertags ab 11 Uhr. Das letzte Bier wird an allen Tagen um 22.30 Uhr gezapft.

Fasanerie
Hartmannshofer Straße 20
80997 München (Moosach)

Tel: 089-1495607
Webseite: www.neue-fasanerie.de

Alle Fasanerie Fotos ansehen

Advertisements