Augustiner-Keller

Aus biergärtenmünchen.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit über 5000 Sitzplätzen ist der Augustiner-Keller der drittgröße Biergarten Münchens. Schon seit 1812 existiert dieser Biergarten, der wie viele andere in einen Bereich mit Bedienung und einen mit Selbstbedienung unterteilt ist. Im Selbstbedienungsbereich können Gäste gern ihre eigenen Speisen von daheim mitbringen.

Augustiner-Keller 102.jpg
Augustiner-Keller 093.jpg Augustiner-Keller 065.jpg Augustiner-Keller 092.jpg
Augustiner-Keller 017.jpg Augustiner-Keller 020.jpg Augustiner-Keller 019.jpg
Augustiner-Keller 010.jpg Augustiner-Keller 025.jpg Augustiner-Keller 014.jpg

Im Augustiner-Keller wird das Bier direkt aus Holzfässern gezapft. Das Läuten einer Glocke verkündet den Anstich eines neuen Fasses. Im bedienten Bereich gibt es über 100 Stammtische, der älteste davon wurde 1847 gegründet. Der Name Augustiner-Keller bezieht sich auf den im Jahr 1807 in acht Meter Tiefe gebauten Keller, in welchem das Bier mit Eis gekühlt wurde. Heute ist dieser Keller an regenreichen Tagen eine gute Alternative, wo Gäste eine kühle Maß in gemütlicher Atmosphäre genießen können. Eine Maß Augustiner Edelstoff aus dem Holzfass kostet € 7,40 (März 2016).

Augustiner-Keller 137.jpg

Augustiner-Keller 042.jpg

Bei schönem Wetter ist der Biergarten von 11.30 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

Augustiner-Keller
Arnulfstrasse 52
80335 München

Tel: 089 594393
Webseite: www.augustinerkeller.de

Alle Augustiner-Keller Fotos ansehen

Zusätzliche Informationen

Advertisements